CCK Konferenzzentrum, Luxemburg-Kirchberg, Phase 2

Innenausbau als Generalunternehmer mit unter anderem:

_ 10.000 m² Estrich
_ 9.000 m² Zement- und Gipsputz
_ 15.000 m² Gipskartonwände und -decken
_ 3.000 m² Spezielle Akustikdecken (BASWA)
_ 5.000 m² Fliesenverlegearbeiten
_ 20.000 m² Anstrich
_ 1.000 m² Terrazzoböden
_ 3.500 m² Doppelböden
_ 5.000 m² Teppichböden
_ 400 Türen in unterschiedlichsten Ausführungen (Holz, Metall, Glas)
_ 2.800 m² Holz-Akustikwandverkleidungen, teilweise rund
_ 36 Dolmetscherkabinen in hochwertigem Ausbau

Auftragssumme
10.300.000 EUR

Fertigstellung
2012