Friedensgericht Esch/Alzette

Generalunternehmer im Innenausbau mit unter anderem:

_ 2.000 m² Estrich
_ 1.300 m² Parkett
_ 3.000 m² Wandputz
_ 180 Sondertüren in Holz, Glas und Stahl
_ 7.000 m² Anstrich und Tapeten
_ 100 m Ganzglasgeländer
_ 300 m² Holz-Wandverkleidungen
_ 1.000 m² Gipskartontrennwände
_ 600 m² Abhangdecken
_ 600 m² Terrazzoböden
_ Küchen, Regalwände, Richtertische und -pulte in Sonderanfertigung

Auftragssumme
2.100.000 EUR

Fertigstellung
2012