Le Foyer Assurances, Leudelange

Ausführung der Innenausbauarbeiten als Generalunternehmer

_ 6.400 m² Frigodec M (abgehängte, reversible Decke mit Metallelementen), sowohl akustisch als auch thermisch isoliert
_ 800 m² Frigodec 2 (reversibel, als Gipskartondecke)
_ 2.200 m² Kassettendecken
_ 1.200 m² Akustikdecken
_ Brandschutzverglasung
_ Wandverkleidung
_ Holztreppe
_ 230 m² Verkleidung aus Leder
_ Innenschreinerei mit Möbeln in Sonderanfertigung, Innentüren und mobilen Wänden
_ Sanitärarbeiten

Architekt: AU21 Yvore Schiltz & Ass.

Fertigstellung
2018